Herzlich willkommen bei der katholischen Kirchengemeinde Herz Jesu in Essingen

Die Kirchengemeinde Essingen mit ihren Teilgemeinden Lauterburg und Forst zählt rund 2400 Katholiken. Sie gehört zur Seelsorgeeinheit Rems-Welland im Dekanat Ostalb und wird geleitet von Pfarrer Andreas Frosztega. Die weiteren Gemeinden der Seelsorgeeinheit sind Dewangen und Fachsenfeld. Zum Pastoralteam gehören Pfarrer Hans-Dieter Retzbach (Fachsenfeld) und Pfarrer i. R. Karl Blum (Fachsenfeld).

Als katholische Kirchengemeinde sehen wir unsere Aufgabe darin, die frohe Botschaft unseres Glaubens den Menschen zu vermitteln. Alle Gruppen und Kreise unserer Gemeinde versuchen auf ihre Weise dabei mitzuwirken. Näheres dazu erfahren Sie auf diesen Seiten. Herzlich laden wir Sie ein, unsere Gemeinde kennen zu lernen. 

KiBiWo 2019 – Der kleine Botaniker und die große Botschaft

Liebe Eltern und Kinder!

In diesem Jahr möchten wir wieder alle Kinder recht herzlich zur 31. Ökumenischen Kinder-Bibel-Woche in Essingen einladen.

Wollt ihr gerne spielen, basteln, malen, singen, Biblische Geschichten hören oder einfach mit anderen Kindern in den Osterferien Spaß haben? Dann seid ihr hier richtig! „Der kleine Botaniker und die große Botschaft“ begleitet uns in diesem Jahr durch die KiBiWo. Passend zum Gartenschaujahr gehen wir gemeinsam auf Entdeckungsreise zu Geschichten vom Säen, Wachsen, Sorgen und Ernten.

Die KiBiWo beginnt jeweils um 15 Uhr in der Evang. Kirche. Danach gibt es Programm in Kleingruppen und einen Imbiss mit Kaba, Tee und Gebäck. Am Samstag laden wir dann die ganze Familie um 15 Uhr zum Familiengottesdienst und zum anschließenden Familienfest mit Imbiss ein!

Jürgen Schnotz (Gemeindediakon der evang. Kirchengemeinde) und das KiBiWo-Mitarbeiterteam

KiBiWo   23. – 27. April 2019, 15 – 18 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus 
für Kinder von der 1. Klasse – 12 Jahren 
Familiengottesdienst am Samstag um 15 Uhr 

Anmeldung von 27.02. – 27.03.2019  hier
 

Unendlich glauben – Kirche im Remstal

Kirche im Remstal: das sind vor allem Menschen. Verliebt oder in Trauer, voller Fragen oder mit Zuversicht. Menschen, in einem fantastischen Garten: unserem Remstal. Die Weinberge rings um die Kirchen haben die Menschen geprägt.

Und so sagen wir hier mit Martin Luther:
„Wenn Gott gute, große Hechte und guten Wein erschaffen darf, dann darf ich sie wohl auch essen und trinken."

Und Ihnen sagen wir: Essen und trinken Sie mit, suchen Sie Stille oder Gemeinschaft, genießen Sie gesegnete Momente in Gottes unendlichem Garten. Im Remstal.

Mehr Informationen zu Angeboten und Terminen finden Sie hier.