Ministranten

Was haben Jürgen von der Lippe, Franz Müntefering und Jens Lehmann gemeinsam? Sie alle waren früher Messdiener in ihrer Gemeinde. So wie sie, entscheiden sich auch heute noch viele Kinder und Jugendliche dafür, im Gottesdienst zu helfen.

Ministranten (Minis) assistieren dem Pfarrer oder dem Diakon am Altar. Sie halten liturgische Bücher, helfen bei der Gabenbereitung oder schwenken das Weihrauchfass. In Deutschland gibt es Schätzungen zufolge rund 400.000 Ministranten.

Auch unsere Ministranten sind ein wichtiger Bestandteil unserer Kirchengemeinde. Mit ihrem liturgischen Dienst bereichern sie unsere Gottesdienste und helfen tatkräftig im Gemeindeleben mit.

Ansprechpartner für Freizeitaktionen der Ministranten sind
Michael Kling (0 73 66) 28 33 und
Thomas Woletz (0 73 66) 26 57.